Let´s go Wanne 2008 e.V.
Let´s go Wanne 2008 e.V.

Rehabilitationssport

Mit Sport zurück ins Leben

- Was ist Rehabilitationssport


Der Rehabilitationssport soll Menschen mit Handikap oder auch denen, die von Behinderung bedroht sind, helfen, in ihrem Alltag besser zu Recht zu kommen. Er ist auf die Art, die Schwere und den körperlichen Allgemeinzustand der Betroffenen abgestimmt und wird vom Arzt verordnet.


Unser gemeinnütziger Sportverein bietet Rehabilitationssport als gesetzlich definierte Leistung in Gruppen an. Die Qualität wird durch qualifizierte Physiotherapeuten mit der Zusatzausbildung für Rehabilitationssport sichergestellt. Die Übungen werden auf Art und Schwere der individuellen Schädigung abgestellt. Da geht es um Ausdauer und Koordination, Beweglichkeit und Kraft - entsprechend den individuellen Möglichkeiten. Und es geht um Stärkung des Selbstbewusstseins und Freude an der Bewegung. All das entsteht bei gemeinsamen Spielen und beim Sporttreiben im Kreis von Gleichgesinnten. 

 

Strenge Qualitätskriterien kennzeichnen den Rehabilitationssport: 

 

      Ganzheitliche Zielsetzung

      Zielgruppengerechte Inhalte

      Ärztliche Verordnung und Betreuung

      Qualifizierte Leitung

      Hilfe zur Selbsthilfe

      Qualitätssicherung und Evaluation.


Um am Rehabilitationssport teilnehmen zu können, benötigen Sie also eine Verordnung Ihres Arztes (Vordruck-Muster 56). Denn dieser Sport richtet sich insbesondere an Menschen mit körperlichen Funktions-, Belastungs- und Aktivitätsstörungen. Unter Berücksichtigung Ihrer Beschwerden können Sie nach ärztlicher Verordnung den auf Ihre Bedürfnisse angepassten Gesundheits(Rehabilitations)-Sport ausüben, unabhängig von Alter und Geschlecht.

 

Insbesondere kommen für den Bereich "Bewegung" folgende Erkrankungen infrage:

    - Wirbelsäulenbeschwerden (HWS-, BWS-,

       LWS-Syndrom / Bandscheibenvorfall)

    - Haltungsschäden

    - Muskelschwächen

    - Gelenkschäden

    - Knochenbrüche 

    - Ersatzgelenksoperationen

    - Amputationen

    - Osteoporose

    - Rheuma

    - Parkinson

    - Multiple Sklerose

    - Schlaganfall

    - Übergewicht

    - usw.

 

Unser Ziel ist es, Menschen zum langfristigen und eigenverantwortlichen Sporttreiben zu motivieren und aktivieren. Gezielte Übungen wirken ganzheitlich auf die Ausdauer und Kraft; Koordination, Mobilität und Flexibilität werden gestärkt und verbessert.

 

Kurzum: Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit und körperlicher Leistungsfähigkeit, sowie Förderung der Eigeninitiative, der Selbständigkeit und der sozialen Integration (z.B. Eingliederung in das Arbeitsleben).

 

Die Abrechnung der Kosten erfolgt durch uns direkt mit dem jeweiligen Kostenträger; das sind insbesondere:

    - Krankenkassen,

    - Berufsgenossenschaften und die

    - Deutsche Rentenversicherung.

 

Kommen Sie vorbei und probieren Sie es einmal aus. Sie werden feststellen, wie schnell Ihre Koordinationsfähigkeit ebenso wie Ihre Leistungsfähigkeit wächst.

Kommen Sie doch einfach mal vorbei oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Hier finden Sie uns

Let´s go Wanne 2008 e.V.
Friedgrasstr. 11

(G. Misterek)
44652 Herne

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

  02325-31533

 

oder schreiben Sie eine E-Mail an:

  info.letsgowanne@

  arcor.de

 

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular.

Bürozeiten

Bürogemeinschaft mit

PhysioZentrum

Tel. 02325-63384

Montag-Donnerstag

  8.00 - 12.00 und 14.30 - 18.00 Uhr

und Freitag

  8.00 - 12.00 und

14.30 - 17.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lets go Wanne 2008 e.V.